„GROSSE KLAPPE,
VIEL DAHINTER!“

ÜBER JIM

JIM, WIE BIST DU AUF DIE IDEE GEKOMMEN, AUF DER STRASSE PULLED PORK BURGER ZU VERKAUFEN?

„Weißt du, ich fing irgendwann an, viel zu reisen. Wann immer es ging mit meinem alten Bulli. Auf meinen Reisen lernte ich viele interessante Menschen kennen. Ich war begeistert, welchen Stellenwert Essen in anderen Kulturen hat und so wurde ich neugierig. Ich probierte und siehe da: Es schmeckte. Zu dieser Zeit hatte ich gerade ein Semester über Existenzgründung. Und mir war sofort klar: Ich muss selbst eine Firma gründen. Ich wollte meine neue Leidenschaft für gutes Essen mit meiner anderen Leidenschaft – nämlich für historische Fahrzeuge vereinen. So kaufte unser erstes Fahrzeug und dann ging es sofort los. Es war hart am Anfang. Unter der Woche hab ich ja weiterhin studiert und war jedes Wochenende bis spät in die Nacht unterwegs.“

Der Typ aus Augsburg, der seine Leidenschaft für gutes Essen und gute Laune unter die Leute bringen will.

ABER DU HAST NIE AUFGEGEBEN?

„Hängen geblieben ist erst mal wenig, aber ich wohnte damals noch bei meinen Eltern, sodass ich meine Brötchen noch nicht selbst verdienen musste. Den ersten Jahresgewinn hab ich für einen eigenen Wasserbrunnen in Afrika gespendet. Trotzdem steigerte sich das langsam und jetzt kann ich sogar Jobs in der Region schaffen. Ich habe hart gearbeitet und immer daran geglaubt, deswegen war Aufgeben nie eine Option. Gegenwind gibt’s immer, den muss man nur nutzen und sich davon nicht unterkriegen lassen. Inzwischen hab ich mein Studium fertig – hat vielleicht bisschen länger gedauert als bei anderen, aber hey! Unzählige Events später kann ich sagen: Es hat sich gelohnt!“

STECKBRIEF

  • Baujahr - 1992
  • Ausstattung - grosse Klappe
  • Risiko - dicke Lippe
  • Merkmal - immer gut gelaunt
  • Kultfaktor - im dritten Semester
  • So bin ich - unkompliziert, einfach, anders

WIE BLEIBST DU BEI ALL DEM STRESS SO GUT GELAUNT?

Ich bin immer auf dem Boden geblieben. Die Leute schätzen meine authentische Art. So wie ich dir gerade gegenübersitze so sitze ich auch Managern im Anzug gegenüber. Ich wäre fast einer von ihnen geworden. Aber ich ziehe die kurze bunte Hose dem Maßanzug vor, weil das einfach ich bin. Ich stehe lieber am Grill als am Schreibtisch. Hier muss ich mich nicht verstellen und das respektieren die Leute. Daher kommt meine gute Laune. Ich glaube immer an das Gute im Menschen und leiste einen Vertrauensvorschuss. In einem von zehn Fällen geht das erfahrungsgemäß leider voll daneben. Aber in den anderen neun Fällen hab ich dafür ein entspanntes Leben.

„ICH GLAUBE IMMER
AN DAS GUTE IM MENSCHEN“

AUF DEN TRUCKS BIETET IHR UNTER ANDEREM SPÄTZLE UND G’RUPFTE SAU AN, WAS HABEN DIE GEMEINSAM?

Ich koch nur das, was ich selber gern mag. G’rupfte Sau also Pulled Pork kommt ja aus der Amerikanischen Küche, aber mir hat schon mal ein Amerikaner gesagt, dass es ihm bei uns sogar noch besser schmeckt als daheim. Und Spätzle sind eben schwäbisches Soulfood. Darauf sind wir Schwaben –zurecht – stolz. Bei uns am Truck bekommst du Essen und Unterhaltung, die gut für die Seele sind. Egal ob auf Märkten oder Caterings.

„EHRLICH, EINFACH UND VOR ALLEM ANDRES. SO IST MEINE HEIMAT. SO BIN ICH.“

JIM’S VERSPRECHEN

BEWUSST UND ENTSCHLOSSEN

• Wir denken nachhaltig und ökologisch. So achten wir besonders auf artgerechte Tierhaltung und geben eine Herkunftsgarantie.
• Wir engagieren uns sozial in verschiedenen Projekten wie einem Brunnenbau in Afrika und bei der Augsburger Wärmestube.
• Wir sind mutig und beschreiten neue Wege in der Foodtruckbranche, weil wir glauben, dass Qualität und Nachhaltigkeit letztlich allen zugute kommen.

UNKOMPLIZIERT

• Wir treffen schnell verbindliche Abmachungen und halten uns zuverlässig an Absprachen.
• Wir sind herzlich und kommen jedem Kunden mit seinem speziellen Anliegen auf Augenhöhe entgegen.

POSITIV

• Wir gehen zuversichtlich in die Zukunft und begegnen den täglichen Herausforderungen humorvoll.
• Dabei treibt uns stets die Leidenschaft an, sehr gutes Essen zu kochen. Das schmeckt und tut der Seele gut.
• Unser warmer und familiärer Umgang miteinander wirkt sich positiv auf die Gäste aus.

HERKUNFTSGARANTIE

• Fleischwaren - Hofmetzgerei Zimmermann, Gablingen
• Backwaren - Bäckerei Lippert, Nordendorf
• Gemüse - Stefan Dirr, Langenreichen
• Süßkartoffeln - Sieberhof, Inchenhofen
• Käse - Käserei Reißler, Nordendorf
• Getränke - Getränke Müller, Langweid

Scroll Up